Leopolditanz 2021

53. Leopolditanz 2021 am 6. November 2021 geplant!

Schweren Herzens mussten wir den Leopolditanz 2020 absagen.  Am 7. November wäre der 53. Leopolditanz gewesen. Wir mussten ihn auf den 6. November 2021 verschieben. Wir hoffen zumindest, dass er zu diesem Termin stattfinden kann und nicht wegen neuer Corona-Regeln zum zweiten Mal abgesagt werden muss.

Corona-Regeln

Nachdem wir unser Vereinsleben nicht dauerhaft auf Eis legen wollen, halten wir heuer trotz Corona-Pandemie am Plan fest, unseren Klosterneuburger Leopolditanz durchzuführen.
Es wird ein Corona-Präventionskonzept geben, dazu gehören (aus heutiger Sicht):
• Einhaltung der 3G-Regel. Die entsprechenden Nachweise müssen beim Eintritt vorgewiesen werden.
• Registrierung unserer Gäste
• Verzicht auf die Wechsel- und Dreier-Tänze
• Tischplatzzuweisung für jeden Gast, das bedeutet auch eine beschränkte Teilnehmer-Anzahl. Wir bitten euch daher dringend, eine Tischplatzreservierung vorzunehmen. Dabei kann dann auch gleich die Gästeregistrierung erledigt werden. Das spart administrativen Mehraufwand am Abend der Veranstaltung. Bitte gebt bei der Reservierung per E-Mail an den Namen, die Adresse und die Telefonnummer mindestens einer Person je Haushalt an.
Wir werden vielleicht die eine oder andere Regel aufgrund behördlicher Vorgaben anpassen müssen. Unser Präventionskonzept werden wir ab Oktober auf dieser Webseite  veröffentlichen und aktuell halten

Zum Leopolditanz

Der Klosterneuburger Leopolditanz, eines der größten Volkstanzfeste in Niederösterreich, ist wohl die wichtigste Aktivität der Volkstanzgruppe Klosterneuburg. Er wird seit 1968 an einem Samstag Anfang November veranstaltet, die ersten zwei Jahre im Pfarrheim Schiefergarten, seit 1970 in der Babenbergerhalle, die damals neu erbaut worden war. Seit 1976 beteiligt sich auch die Sudetendeutsche Jugend Österreichs an diesem Fest. Höhepunkt war das Jubiläumsfest am 6. November 1977 mit 1.100 Besuchern, aber auch das Jubiläumsfest zum 50. Leopolditanz im Jahr 2017 begeisterte uns und unsere vielen Besucher.

Jedes Jahr findet nun das bereits traditionelle Volkstanzfest in der festlich geschmückten Babenbergerhalle statt: dekorative Herbstlaubgestecke in allen Ecken, bunte Gestecke auf allen Tischen, eine übergroße, jedes Jahr neu gestaltet Tanzfolge mit heimischen Tänzen. Das Fest beginnt seit 1978 mit einem eindrucksvollen, aus überlieferten Formen von Franz Fuchs selbst zusammengestellten Auftanz.

Leopolditanz 2017, Allgemeiner Tanz, TriowalzerHier sehen Sie ein Bild vom 50. Leopolditanz. Klicken sie darauf, öffnet sich das Bild groß.

Am 6. November 2021 ist der nächste, der 53. Leopolditanz.  Beginn um 18 Uhr, Ende etwa 23 Uhr. Näheres folgt, wir arbeiten bereits daran.

Nachrichten von den vergangenen Leopolditänzen können Sie hier abrufen.

Vor und hinter den Kulissen des Leopolditanzes steckt eine ganze Reihe von Aktivitäten.

Die Klosterneuburger Volkstanzgruppe hat beim Schmücken der Babenbergerhalle bereits eine eigene Tradition entwickelt: Um den Saal lebendiger wirken zu lassen, werden Körbe mit Herbstlaub, Gräsern und bunten Zweigen aufgestellt. Eine überdimensionale Tanzfolge aus Stoff zeigt für jedermann gut lesbar die nächsten Tänze an, und für den Tischschmuck überlegen sich die Gruppenmitglieder jedes Jahr andere Basteleien. Auch die Auf tanz-Mascherln werden für jeden Leopolditanz neu gestaltet.

Aber natürlich muss auch das Programm jedes Jahr neu erstellt werden, die Musikgruppen müssen es sich erarbeiten, Pauseneinlagen, Singen und Kindertanz müssen organisiert werden und auch sonst noch einiges.

Programm des Leopolditanzes 2021
  • Offenes Volkstanzen für alle
  • Tanz-Vorführung in der Pause
  • Kindertanz im kleinen Saal, anschließend Vorführung Kindertanz
  • Volksliedersingen
  • Das Tanzprogramm des 53. Leopolditanzes sehen Sie hier.
  • Das alte Plakat für den 52. Leopolditanz können Sie hier abrufen.
  • Und hier können Sie die neue Einladung 2021 downloaden.

Unterstützt durch die Stadtgemeinde KlosterneuburgWir danken für die freundliche Unterstützung durch die Stadtgemeinde Klosterneuburg.

Pausengestaltung beim Leopolditanz 2019

Die Jugend der polnischen Tanzgruppe Zespół Regionalny „Zbójnicek“ z Zębu aus Zakopane im altösterreichischen Galizien gestaltete 2019 unsere Pausen.

Näheres über die Gruppe, leider auf polnisch, aber mit vielen Bildern und einem Video aus dem Jahr 2015, finden Sie im Internet.

Und hier ist ein weiteres Video der Gruppe aus dem Jahr 2011