Unsere Volkstanzgruppe

Die Klosterneuburger Volkstanzgruppe beim Leopolditanz 2018Die Klosterneuburger Volkstanzgruppe beim Leopolditanz 2018

Die Volkstanzgruppe Klosterneuburg feierte beim Leopolditanz 2017 ihr 50. Bestandsjahr, es gibt sie seit dem Herbst 1967. Seit Sommer 1968 ist sie ein eingetragener Verein. Von September bis Juni veranstalten wir derzeit jeden 2. und 4. Freitag im Monat unseren Gruppenabend, zu dem Gäste jederzeit willkommen sind. Wir freuen uns über jeden einzelnen, der mit uns tanzen möchte.

Getanzt werden neben Walzer und Polka vor allem österreichische Volkstänze. Größtenteils sind sie so einfach, dass man sofort mittanzen kann. Schwierigere Tänze werden nach Bedarf erklärt. Die Musik dazu liefern etliche gruppeneigene Musikanten. Auch hier ist Mitmusizieren möglich.

Gruppenleiter ist seit Dezember 2015 Alfred Gieger. Von 1977 bis 2015, also durch 38 Jahre war Franz Fuchs Gruppenleiter. Er ist noch immer und war vorher schon erster Musikant. 2017 hat ihn Robert Lhotka als Tanzleiter abgelöst.

Die Volkstanzgruppe Klosterneuburg veranstaltet seit 1968 jährlich im November eines der größten Volkstanzfeste Österreichs, den Leopolditanz. Zu Ehren des NÖ Landespatrons tanzen bis zu 500 Personen, seit Anfang teilweise, seit mehr als fünfundzwanzig Jahren ausschließlich zu den Klängen von mehreren Musikgruppen, die aus der Volkstanzgruppe entstanden sind.

Die Volkstanzgruppe in Prag, Sommer 2017„Die Volkstanzgruppe in Prag, Sommer 2017“