Fotos vom Leopolditanz 2021

Schweren Herzens mussten wir den Leopolditanz 2020 absagen. Am 7. November wäre es der 53. Leopolditanz gewesen. Wir haben ihn auf den 6. November 2021 verschoben, und da konnte er mit viel Bauchweh im Vorfeld stattfinden.

Aber trotz Corona war es ein besonders begeisterndes Fest. Wir sind froh, dass wir es trotz aller Widrigkeiten durchgeführt haben.

Vorbereitungsarbeiten

Wunderschöne Pfaffenkapperln und vieles andere warteten darauf, geschnitten zu werden.Die Autos wurden randvoll mit herbstlichem Material gefüllt.
Eichenlaub aus dem WaldIrlisch Wieden (Waldreben) wurden mit dem Fahrrad transportiert

In der letzten Woche vor dem Leopolditanz haben wir alle Material für herbstliche Gestecke gesucht und geerntet, im Garten oder im Wald, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto.

Die fertigen Körbe wurden im Foyer zwischengelagertDie Gestecke wurden als Saalschmuck im ganzen Saal verteilt

Daraus wurden am Freitag von 20 Leuten aus der Volkstanzgruppe wunderschöne herbstliche Gestecke gebastelt.

Der Saal ist noch leer, aber die Geigenmusik probt bereits die Mikrofoneinstellungen

Samstag Vormittag verteilten wir diese Gestecke im Saal, montierten Tanzfolge und auch sonst einiges und schmückten die Tische. Nachmittag kamen noch Tonproben, hier übt die Geigenmusik ihre Mikrofoneinstellung.

Tanzmusik

Der G'mischte Satz spielt zum Tanz aufDer G’mischte Satz aus Klosterneuburg
Der G'mischte Satz spielt zum Tanz auf spielte im ersten Block zum Tanz auf.

Geigenmusik spielt zum Tanz2. Block Klosterneuburger Geigenmusik

Donautaler Dampfgebläse

Das Donautaler Dampfgebläse musizierte im dritten Block.

 

 

Familienmusik FuchsDie Familienmusik Fuchs spielte im letzten Block zum Tanz auf.

 

 

Davon gibt es auch ein kleines, leider etwas verwackeltes Amateur-Video.

Die Tänzer waren begeistert

Böhmerwaldlander beim Leopolditanz Böhmerwaldlander beim Leopolditanz Böhmerwaldlander beim Leopolditanz Böhmerwaldlander beim Leopolditanz Böhmerwaldlander beim Leopolditanz Böhmerwaldlander beim LeopolditanzAllgemeiner Tanz Die Tanzfläche war bis zum Schluss voll

Pausengestaltung

Kindertanz-Vorführung im großen Saal Kindertanz-Vorführung
Ilse spielt zum Kindertanz aufIlse spielt zum Kindertanz auf

Oanano jodelt in der PauseOanano jodelt in der Pause

In der letzten Pause haben wir alle begeistert mit dem Jodeltrio Oanano mitgejodelt. Näheres zu Oanano finden Sie auf der Website.

Corona-Regeln

Wir hoffen, dass 2022 die Corona-Pandämie vorbei ist, und wir wieder unbeschwert tanzen dürfen.

2021 gab es ein Corona-Präventionskonzept, es wurde knapp vor Beginn nach den neuesten Bestimmungen aktualisiert und wurde dann penibel eingehalten. Hier ist unser Corona-Präventationskonzept downloadbar.

Auszug daraus:
• Einhaltung der 3G-Regel. Die entsprechenden Nachweise müssen beim Eintritt von allen vorgewiesen werden, auch von allen Mitwirkenden
• Registrierung unserer Gäste
• Neu gestalteter Auftanz mit geschmückten Stöcken als Abstandshalter
• Nur Paartänze, Verzicht auf die Wechsel- und Dreier-Tänze
• Tischplatzzuweisung für jeden Gast, das bedeutet auch eine beschränkte Teilnehmer-Anzahl.
• Wir ersuchten daher dringend, eine Tischplatzreservierung vorzunehmen. Dabei konnte gleich die Gästeregistrierung erledigt werden. Das spart administrativen Mehraufwand am Abend der Veranstaltung.
• Bitte gebt bei der Reservierung per E-Mail an den Namen, die Adresse und die Telefonnummer mindestens einer Person je Haushalt an. Auch Tel. (0681) 81704709 (evtl. Sprachbox) ist möglich.
• Wir werden vielleicht die eine oder andere Regel aufgrund behördlicher Vorgaben anpassen müssen. Unser Präventionskonzept ist aber bereits erstellt.

Auch die anwesenden Politiker (und Kellner) durften erst nach Prüfung der 3-G-Nachweise eintreten, hatten unser Konzept aber sehr gelobt.

Landtagsabegeordneter Kaufmann, Vizebürgermeister Honeder und Jugendstadträtin Verena PöschlLandtagsabgeordneter Christoph Kaufmann, Vizebürgermeister Roland Honeder und Jugendstadträtin Verena Pöschl wurden von unserer Gabi Wotke begrüßt.